Als leidenschaftliche Textilfrau, Psychologin, Handspinnerin und Färberin mit Pflanzenfarben seit Jugendzeiten interessieren mich besonders die Verbindungen von Psychologie und Textil. Dies habe ich in einem Artikel "Spinnen tut der Seele gut" in der Handspinngildenzeitung 2009 auch mal beschrieben. Ich freue mich über den Austausch über Spinnen und die heilsame Kraft des Spinnens mit euch.

Donnerstag, 2. März 2017

Kurs : Spinnen tut der Seele gut

Spinnen an sich tut ja schon der Seele gut und lässt Lebensfreude aufkommen. In meinem Selbsthilfe- Workshop am Montag den 2.10. 2107 den ich beim Treffen der Handspinngilde gebe, möchte ich euch darüber hinaus Methoden und Übungen zeigen, wie ihr euch mit Hilfe eures Spinnrades selbst coachen und gelassener und konzentrierter Ziele erreichen könnt. Es geht um Spinnrituale mit Themen wie, einfacher Entscheidungen treffen, ungeliebte Gewohnheiten ablegen, Nein sagen und Achtsamkeit für eigene Bedürfnisse entwickeln.



Alle die schon einen Faden am Spinnrad spinnen können und Lust am Experimentieren haben; Alle die evtl. das Spinnrad im Sozialen einsetzen möchten.